„It’s All Over Now, Baby Blue“

keep calm and study on

Leider ist es mit meinen Klausuren zwar noch nicht ganz ‚over‘ wie Bob Dylan in seinem Song „It’s All Over Now, Baby Blue“ singt, aber ich nähere mich dem Ende! Morgen schreibe ich endlich meine vorerst letzte aber zugleich auch absolut wichtigste Klausur an der Uni die ich unbedingt bestehen muss. Ich lerne jetzt eigentlich seit genau einer Woche durch – letzten Mittwoch fing es mit meiner Hausarbeit für mein Hauptfach ‚North America Studies‘ (Amerikanistik) an die ich über die Kurzgeschichte  „Where Are You Going, Where Have You Been?“ von Joyce Carol Oates geschrieben habe (die Geschichte wurde von dem oben erwähnten Song und einer Mordserie in den 60 er Jahren in den USA inspiriert und ist wirklich sehr zu empfehlen, falls sich hier wer für ‚The Twentieth Century – American Short Stories‘ interessiert 😉 ). 

        

Nachdem ich am Wochenende mit der Hausarbeit fertig war ging es weiter mit dem Lernen für zwei Klausuren in meinem Nebenfach Kommunikationswisschenaft (Journalismus, PR, Marketing und ganz viele Theorien). Das Wochenende haben meine eine Mitbewohnerin und ich uns echt extrem motiviert und beide komplett durch gelernt und auch einiges geschafft (immer um 8 aufgestanden und erst um 2-3 ins Bett). Somit darf ich wohl behaupten, dass ich noch nie so viel gelernt habe für mein Nebenfach wie dieses Semester und dennoch totale Angst vor den Klausuren hatte und habe. Heute habe ich zumindest schon mal ‚Journalismusforschung‘ hinter mich bringen können und bin mir auch sicher, dass ich sie bestanden habe (leider habe ich den Anspruch auf wirklich gute Noten im Studium recht schnell verloren – durchkommen ist das wichtigste) und morgen kommt die Klausur vor der ich seit einem Jahr Angst habe 😉 

Ich bin nämlich letztes Mal – wie viele andere auch – durchgefallen und habe nun nur noch diesen einen letzten Versuch die zwei zusammengefassten Klausuren ‚Theoriegeschichte der KW‘ und ‚Medienwirkungsforschung‘ zu bestehen. Ansonsten habe ich einfach mal 5 Semester umsonst studiert! Damit wären wir dann wohl auch bei meiner heutigen Beichte angelangt: Ich bin keine gute Studentin! Ich war dieses Semester (nach über 2 Jahren an der Uni!) das erste Mal in der Bibliothek lernen, ich habe es erst letzte Woche geschafft, mir den lrz client auf meinem Laptop zu installieren um auch an der Uni WLAN zu haben und ich war diese Woche das erste Mal in der Mensa essen! Was ich damit sagen will – ich bin definitiv keine ‚richtige Studentin‘ und halte mich in der Uni so wenig wie möglich auf 😉 Vielleicht beantwortet das dem ein oder anderen auch die Frage, wie ich ‚all das‘ (Blog, Arbeit, Uni) immer unter einen Hut bringe und so viele Sachen gleichzeitig mache: Man muss Prioritäten setzten. 

Ich bin auch nicht stolz drauf, dass meine 1. Priorität lange nicht die Uni, sondern eher meine Arbeit und mein Blog war aber ich denke – lieber jetzt noch mal was ändern und richtig Gas geben als gar nicht mehr. Ich glaube auch, dass ich nicht die einzige bin, die gerade mitten in der Klausuren Phase steckt und ich danke euch für die ganzen süßen Kommentare instagram  (@luisalion poste täglich neue Bilder auf instagram) – es tut echt gut zu wissen, dass man nicht alleine ist! Wir schaffen das schon! Ich bin morgen erst mal durch (endgültig dann nächste Woche Freitag) und wünsche allen, die Gerade Prüfungen oder Abi schreiben ganz viel Kraft, Durchhaltevermögen und Glück 🙂 Es lohnt sich! 

Hey guys sorry for not posting any content the last few days but I am in the middle of my exams right now and the only thing I do is: study, eat, study, sleep – repeat 😉 I hope you guys are having an easier and more relaxed week than I do and I’ll be back tomorrow! Go Girls keep calm and study harder 🙂

keep calm and study your ass off

 for daily updates and pictures follow me on instagram @luisalion (or webstagram

Luísa

 


25 comments
  1. Wünsch dir Viel Glück für deine Prüfung morgen! 🙂

    http://lmk-fashion.blogspot.de/

  2. Ich wünsch dir super super viel Glück und Erfolg bei deinen Prüfungen!
    „Durchkommen ist das wichtigste“, allerdings 😀 Damit habe ich mich mittlerweile auch abgefunden.. aber hey „4 ist bestanden, bestanden ist gut und gut ist 2“ 😉
    Außerdem kenne ich das Gefühl, eine Prüfung im letzten Versuch zu haben. Hätte ich meine letztes Jahr nicht bestanden wäre auch bei mir alles umsonst gewesen und ich hätte nie wieder etwas studieren können, was Mathe beinhaltet (wooooot). Gar kein Druck, wa?
    So oder so. Ich drück die Daumen, du wirst das packen! 🙂

  3. Hallo Liebes, ich kann dich total verstehen. Ich fange am Donnerstag mit meinen Prüfungen an der Uni an. Nächste Woche habe ich dann die Prüfung in Finanzmanagement, wo ich letztes Semester eben schon durchgefallen bin. Ich lerne auch viel und hab trotzdem richtig Angst davor 🙁

    Ich wünsch dir viel Glück und noch mehr Erfolg für deine Prüfung.

    Liebste Grüße, Lucia

  4. Du bist auf keinen Fall alleine mit dem ganzen Prüfungsstress und der Angst davor durchzufallen. Es ist ja schön und gut, dass man immer 3 Versuche hat eine Klausur zu bestehen…schlecht ist nur, dass wenn man sie nicht besteht alles umsonst war. Ich finde das baut so ein Druck auf … ich kenne Leute, die sich das nicht antun wollten und gleich das ganze Fach gewechselt haben…das sollst du natürlich nicht 😉 Ich drück dir ganz doll die Daumen. Ich weiß wie du dich jetzt fühlst. Ich war in der gleichen Situation mit den 3 Versuchen und bin dann am Ende auch durchgekommen in VWL. Viel Glück morgen !!! PS Ich war auch noch nie in der Bibo (u ich bin bald 4. sem.) und beim Mensaessen verpasst du meistens eh nichts 😉 Liebste Grüße, Jasmin

    http://lifemeetsdreams.blogspot.de/

  5. genau so eine studentin bin ich auch – und sicher noch viele viele andere 😉

    lg <3

  6. Ich bin so froh, dass meine Prüfungen schon rum sind und morgen gehts dann ins Auslandssemester nach Spanien. 🙂 Finde ich sehr gut, dass du das Ganze nochmal rumgerissen hast und dich für deine Ausbildung entschieden hast. 🙂 Wie du sagst: Besser später als nie. Ich wünsche dir sehr, dass du die Prüfung bestehst, da du dir ja jetzt schon so viel Mühe gibst. Für den schlimmsten aller Fälle: ein Viertversuch wird ziemlich oft auch noch genehmigt.

    Viel Erfolg, du schaffst das!

    Liebe Grüße, Mona
    Traumtänzer

  7. Oh Gott du Arme.. Mir geht es zur Zeit genau so! Mache im April mein Abi und diese Woche Donnerstag habe ich Kommunikationsprüfung in Englisch.
    Dieser ganze Stress… oh man… jedes Mal unterschätze ich ihn 😀
    Ich wünsche dir jedenfalls ganz viel Glück, Erfolg und Kraft! Das schaffst du schon 🙂

  8. Definitely our lifes are different, ‚cause I’m here in the middle of a summerish day eating salad and blogging 🙂
    Hope everything is going better,

    see you Luisa!

  9. wünsche dir viel glück für morgen!

  10. ich kenne das, bin auch nicht worklich eine Musterstudentin und schiebe dann Tage vor den Klausuren richtige Panik aber wünsche dir ganz viel Durchhaltevermögen für den Endspurt!

  11. Hey Luisa,

    viel Glück für deine Klausur!
    Ich drücke dir die Daumen, du schaffst es sicher!

    Liebe Grüße,
    Molly

  12. Isa

    Ganz, ganz viel Erfolg bei der Klausur!! Du schaffst das schon! Aber ich weiß, wie man sich fühlt… hab es mehr als einmal erlebt, aber auch bei mir ist alles gut gegangen! Glaub an dich! Das wird!

    Liebe Grüße,
    Isa

  13. Ich wünsche dir erstmal ganz viel Glück für deine Prüfung!! Du schaffst das! Und beim Mensaessen verpasst man doch sowieso nix ^^

  14. Dea

    Alles Gute für alle deine Prüfungen!!! 🙂

  15. Anonymous

    wie fandest du es denn, dass die eine shopping queen teilnehmerin deinen pinken nagellack fast alle gemacht hat? war der teuer?sie war ja auch in eurer wanne 😀

  16. Ich bin jetzt seit einem Semester an der Uni – Germanistik und Literaturwissenschaften – und muss sagen, mir sagt dieses ‚typische‘ Studentenleben (in der Mensa essen, in der Bibliothek lernen, Freistunden in der Uni, statt zuhause zu verbringen, usw.) auch nicht zu. Ich bin sehr froh, dass ich relativ schnell, zwei Monate nach Beginn des Studiums, eine Aushilfsstelle in meinem gelernten Beruf als Buchhändlerin bekommen habe. Ohne würde ich mich irgendwie nicht richtig ausgefüllt fühlen. Ich kann das sehr gut nachvollziehen 😉
    Joyce Carol Oates gehört übrigens zu einer meiner Lieblingsschriftstellerinnen, die Hausarbeit hätte mir auch zugesagt 😉

  17. Hab jetzt auch endlich Shopping Queen gesehen. Echt tolle Folge und du bist/warst mein Favorit! Vor allem war ich auch von deiner WG begeistert. Sehr geschmackvoll eingerichtet. Hab mich nur etwas gewundert, weil ich dachte, dass du mit deinem Freund zusammen wohnst… Bist du nicht extra wegen ihm von HH nach München gezogen?

    LG Carmen

    • Ja das schon also er war ein wichtiger Grund aber ich wollte nicht gleich mit ihm zusammen ziehen obwohl ich anfangs mit ihm in der WG bei ihm gewohnt habe aber ich wollte dann irgendwann mein eigenes Reich 🙂

  18. Anonymous

    Hey, du hattest mal angeboten Tipps zum sparen zu geben,vielleicht auch Tipps für gute Nebenjobs als Studentin und vielleicht Jobs die man nicht mahcen sollte, ich verdiene zur Zeit 7,75 die Stunde,was mir zu wenig ist. Oder ist das normal? Verdienst du den Studentenstundensatz?
    Wie zufrieden bist du mit der Celine Tasche?

    • Ja 7,75 € ist nicht so viel ich verdiene normalerweise zwischen 10-15 € die Stunde aber ich habe früher während der Schule auch für 6,50 € / Std. bei Häagen-Dazs gearebeitet und für 7 € / Std. im Wildpark am Kiosk Sachen verkauft und gegrillt – ich finde es kommt drauf an wie alt man ist und welche Jobs man schon gemacht hat. Auch hängt es etwas von der Stadt ab – in Berlin sind 7,75€ zum Beispiel gar nicht so schlecht da kenn ich Leute die für 5 € die Stunde arbeiten aber in München gibt es mehr..

      Wie wäre es mit einem Uni Job? In der Bibliothek zum Beispiel da musst du nicht viel machen und bekommst meist sogar über 10 € / Std. ansonsten Aushilfejob in einer PR Agentur oder so schau doch einfach was du nach deinem Studium gerne arbeiten würdest und bewerb dich dafür schon mal neben dem Studium als Aushilfe da bekommt man normalerweise 10 € / Std. und arbeitet 10 Std. die Woche und kommt somit auf 400 €.. Ansonsten bei Siemens, BMW usw. verdient man noch viel mehr als Werkstudent aber ich weiß ja nicht wo du wohnst etc..

  19. Good luck with your exams, may you have loads of success!
    http://sepatuholig.blogspot.com/
    IG @gracenjio

  20. Arg, so unterschiedlich kann man sein. 🙂 Kenne die meisten Leute nur, die sofort zusammenziehen wollen bzw. wenn man schon in ne andere Stadt zieht, dann eben gleich zusammenziehen. Finde, das mit dem „eigenen Reich“, aber eigentlich eh ziemlich klug, da man so wenigstens nen Rückzugort hat. Sollte ich mir vll. auch mal durch den Kopf gehen lassen…

  21. Das Motto vom letzten Bild kommt mir sehr bekannt vor)))Viel Glück mit Prüfungen!)))

  22. Anonymous

    …und so wie tausend andere Studenten musst du halt auch lernen… Unileben kann übrigens auch sehr schön sein!

  23. Anonymous

    Ich drück dir auch die Daumen für deine Klausuren! Bin in derselben Situation! Lerne seit 3Wochen non stop und habe ehrlich gesagt gar keine Lust mehr. Ich bin aber auch in meinem letzten Versuch in Informatik! Ich studiere Mediendesign/ Designtechnik und Drucktechnik und werde diese fantastische Fach, welches mir unfassbar wenig liegt nie wieder benötigen. Ich habe selten so viel Zeit für etwas unnützes verschwendet! Dein Post hat mich wirklich noch mal motiviert den Hintern für den Endspurt hoch zu bekommen! Montag in einer Woche ist es soweit!! Dann nur noch eine Klausur 2Wochen später, diverse Projekte und dann ist mein Studium endlich abgeschlossen! Wenn die Vorfreude nur nicht von der Angst vor dem Durchfallen überschattet werden würde… Lähmt etwas…aber nützt ja nix! Auf geht’s, chakkkka, wir schaffen das! LG aus Wuppertal 🙂



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.