Monday, September 1, 2014

Weekly Instagram Review August, New FMA Video & Hamburg Hotel Tipp



Meine Lieben, die Zeit rennt und ich kann es kaum glauben, aber meine vorerst letzte Woche in Deutschland ist angebrochen. Ich war das Wochenende über in Hamburg und in Ostfriesland und habe meine Familie besucht und zwei Tage mit Julia im The George Hotel in Hamburg verbracht. Die vorherige Woche war ich mit dem Team von RTL und VOX in Paris und der Normandie um für unser neues Blog Netzwerk Blogwalk den ersten TV Spot zu drehen. Bevor es am Mittwoch für mich für drei Monate nach Los Angeles geht kommt anbei mein erster Hamburg Hotel Test und Tipp für euch. 

Hotel-Test: The George Hotel Hamburg
Über Silvester waren wir bereits für eine Nacht in dem wunderschönen Hotel direkt an der Außenalster in St. Georg, da es einen tollen SPA Bereich, den Day Spa,  mit Dachterasse, Sauna und sehr guten Massagen gibt. Damals hatten wir das Glück und haben ein Upgrade auf die 'The George Suite' bekommen (hier könnt ihr euch mein Video von Silvester ansehen) aber auch die 'normalen' Zimmer (dieses Mal hatten wir die Größe M) sind wunderschön und sehr gemütlich und schick eingerichtet. Das Hotel bezaubert vor allem durch den Eingangsbereich und die vielen Designelemente, wie alte Ledersessel, verschiedene Tapeten, einen Bibliotheksraum, verschiedene Veranstaltungsräume und eine extrem gute Bar und Restaurant (Da Caio) gleich im Erdgeschoss. Das Personal ist sehr nett und hilfsbereit und auch das Frühstück (das inklusive ist) gehört zu einem der besten Hotelfrühstücke, was ich bis jetzt in Deutschland hatte (frische Croissants, Pancakes, Obstsalat, Milchreis, Eier, frische Säfte und die üblichen Aufstriche). Die Lage des Hotels ist ebenfalls super und sehr zentral - direkt am Ende der 'Langen Reihe' und gegenüber der Außenalster. 

Nun zu den negativen Dingen bzw. Nachteilen. Da ich in Zukunft öfter für euch Hotels und Urlaubsorte / Restaurants etc. testen möchte, will ich ehrlich sein und euch von all meinen Eindrücken erzählen - sowohl positiv, wie negativ. Bei unserem jetzigen Aufenthalt haben wir das Hotelzimmer in Größe M für zwei Übernachtungen inklusive Frühstück gestellt bekommen - außerdem haben wir einen Rabatt für eine 40 min. 'Intensiv Massage' im Day Spa bekommen (regulärer Preis: 59,90 €). Außerdem haben wir netterweise noch zwei Fahrräder, die man sich für 10 € am Tag regulär ausleihen kann, umsonst bekommen. Dennoch haben mich die zwei Tage im The George über 200 € gekostet. Die Tiefgerage kostet bereits 17 € für eine Nacht und auch die Minibar Preise darf man nicht unterschätzen, wobei diese wirklich fair sind. Besonders teuer war vor allem das Essen und Trinken im anliegenden Restaurant Da Caio (ein Hugo 13,50 €), wobei wir dort natürlich nicht hätten essen müssen. Etwas schade war zudem, dass sowohl die Dachterasse, wie auch das Restaurant am zweiten Abend wegen einer Privatveranstaltung (Hochzeit) geschlossen war für Hotelgäste. Leider gab es auch keine schöne Alternative oder Entschuldigung / Rabatt für diese Einschränkung - auch das Personal schien an dem Abend etwas gestresst und konnte nicht alle Essenswünsche entgegen nehmen, was ich persönlich sehr schade fand, auch wenn ich es natürlich verstehen kann. Das Luxushotel hat leider auch kein Fitnesstudio, dafür aber wie gesagt wunderschöne Räumlichkeiten und einen schönen Spa-Bereich. 
Fazit: 4/5 Punkten
Insgesamt kann ich euch das The George Hotel wirklich empfehlen, wenn ihr euch mal etwas Luxus und Entspannung gönnen möchtet, die Lage ist großartig, das Personal sehr nett und die Räumlichkeiten wirklich schön. Der einzige Nachteil ist der Preis, der fehlende Fitnessbereich / Pool und die Vermietung der Dachterasse / Räumlichkeiten an private Veranstaltungen (einfach vorher online checken, was an Veranstaltungen ansteht). 


healthy breakfast in Berlin at Soho House
Selfie Time 
French Toast @ Zoozie'z in Munich
Off to Cologne to record our TV spot
Sweet Sushi in Cologne
Alice and I at the VOX head quater
Sushi Ninja delivery
my main b** ;)
Early Birds - filming at Sarcre Coeur in Paris
Walking down the streets in Paris - Amélie moments
Best Pasta I've had in a while!
Moulin Rouge by night
Alice and me in Paris filming for blogwalk and enjoying some beautiful moments
my favorite bridge in Paris
blue errthang - shoes from zara, jeans gina tricot, sun glasses: buy here
"this is gonna be a 5.000 likes shot" - I was right ;)
strolling around Normandy 
Beautiful Honfleur in Normandy
Having some fun in between filming and working
Wouldn't be Paris without some Macarons ;)
final scene of our TV commercial shoot in Normandy
Etretat - picturesque
packing my bags for LA
moving back to Hamburg
soon I'll be back in Lala Land
Love this mirror at The George Hotel in Hamburg
personal training with German athlete Sebastian Bayer
we rented some bikes at The George Hotel and cruised around the Alster
More mirror selfies in the hotel room :)
Delicious Pasta at Da Caio / The George Hotel
simple outfit of the day after a relaxing massage at the Day Spa
Home, sweet home :)
Follow me on instagram: @luisalion

Friday, August 29, 2014

Casual Stroll through Hamburg


Heute habe ich mal ein ganz einfaches und simples 'ich-habe-zu-wenig-eingepackt-und-muss-wild-kombinieren' Outfit für euch. Wahrscheinlich ein eher untypisches unspektakuläres Outfit für mich, aber wenn ich mit meinem Handgepäckkoffer für einige Tage unterwegs bin - wie hier in Hamburg - ist es nicht immer leicht, die richtigen Sachen einzupacken. So war es leider etwas kälter als geplant und ich musste improvisieren - denn die einzige 'Jacke', die ich mitgenommen hatte, war dieser neue gelbe Blazer von missguided. Die zerissene Jeans von Zara habe ich allerdings schon wieder verkauft, da sie mir leider nicht so gut stand und irgendwie komisch saß. Meine Vintage Louis Vuitton Noé Grande habe ich allerdings wirklich extrem in mein Taschen-Herz geschlossen und sie ist zu meiner neuen Alltagstasche avanciert, da man einfach super viel reinschmeißen kann und das Canvas so schön unkompliziert und robust ist.

Today I have a very simple and 'I-didn't-pack-enough-clothes-so-I-have-to-mix-and-match' outfit for you :) When I travel within Germany I usually just pack my little carry-on luggage and sometimes I forget to pack warm jackets. Since Hamburg is usually pretty windy, the only 'jacket' I had was my new yellow blazer from missguided. My vintage Louis Vuitton Noé Grande bag really become one of my favorite bags, because it's so easy and convenient to pack. You can literally fit everything in there and it's a super casual, yet classy bag for a lot of different styles :)







pictures by: Julia

I was wearing:
yellow blazer: missguided
 top: H&M (similar here)
ripped jeans: Zara (similar here)
shoes: Deichmann (similar here)
necklace: Zara (similar here)
sun glasses: Gucci (similar model)
bracelets: Pavori (new!)

Shop my Look:





Tuesday, August 26, 2014

Travel in Style


Meine Lieben, genau vor einer Woche ging es für Alice und mich nach Köln zu RTL um unseren ersten Werbespot einzusprechen im Tonstudio. Wie ihr vielleicht schon auf instagram oder facebook mitbekommen habt, werde ich mit meinem Blog Ende September von der Plattform Blogger auf Blogwalk ziehen. Blogwalk ist ein neues digitales Fashionmagazin und Bloggernetzwerk powered by VOX mit 25 ausgewählten Fashionbloggern aus Deutschland. Im Endeffekt ändert sich an meinem Blog und meinen Inhalten absolut nichts, er wird nur umgeleitet und auf Blogwalk könnt ihr dann auch anderen Bloggern folgen und bekommt immer die neusten Artikel angezeigt. Außerdem gibt es die Möglichkeit, seinen Blog grafisch zu ändern, coole Kollagen zu erstellen, Videos im Blog hoch zu laden, mit den Schriften und dem Design zu spielen usw. Für den Werbespot (um das neue Portal auch im TV bekannt zu machen) wurden sechs der Blogwalk Mädels ausgesucht um in Paris, der Normandie, Amsterdam und Berlin zu drehen. Alice und ich hatten das Glück, nach Paris fahren zu dürfen für zwei Tage und von da aus weiter in die Normandie. 

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, war es hier die letzten Tage etwas ruhig, da wir meist von morgens 7 Uhr bis Abends 23 Uhr unterwegs waren und oft kein Internet bzw. einfach keine Zeit hatten für andere Dinge. Der Werbespot-Dreh hat wahnsinnig Spaß gemacht, da wir ein super Team hatten und Glück mit dem Wetter in Paris. Auch wenn es sehr anstrengend war und ich nun froh bin, wieder (für einen Tag) in München zu sein, kann ich es kaum erwarten das Endergebnis zu sehen :) Wir haben so wahnsinnig viele verschiedene Szenen gedreht mit unterschiedlichen Outfit (wir sollten 12-15 verschiedene Looks einpacken) und so war es mir wahnsinnig wichtig, dass mein Reiseoutfit gemütlich und dennoch schick aussieht. Vor kurzem habe ich bei Street One in ihrem Shop in München endlich die perfekte graue Hose gefunden, die ich schon seit Ewigkeiten gesucht habe. Die Kette ist ebenfalls von Street One und passt farblich perfekt zu meiner burgunder farbenen Phillip Lim, die ich zum Reisen leider nicht mitnehmen konnte, da sie zu schwer ist. Die Bouclé Jacke ist ebenfalls neu von Edited und meine schwarz silbernen Michael Kors Sneaker kennt ihr ja bereits :)

Hey Sweeties, as you've probably already seen on instagram and facebook, I've been traveling and filming a TV commercial the past week. I'm going to be part of a new German Blogger network called Blogwalk which will be powered by the German TV channel VOX. They chose six out of the 25 girls to be part of the first TV commercial advertising our new blogger platform and therefore Alice and I got to go to Cologne, Paris and Normandy. We were filming several different scenes, outfits and looks and had a blast. Although, it was super exhausting to film five days in a row, I cannot wait to see the results and the final TV clip. For our flight to Cologne I chose a very simple and relaxing, yet chic outfit. I just recently found my perfect pair of gray biker jeans from Street One and am in love with my new Edited jacket. I wish you all a wonderful week.





I was wearing:
jacket: thx to Edited (on sale!)
top: Review (similar here)
pants: thx to Street One
shoes: Michael Kors
necklace: Street One
sun glasses: C&A (similar here)
bag: Céline Luggage Mini

Shop my Look:



https://www.facebook.com/MyStreetOne?fref=ts