Home is where your heart is..

Home is where your heart is..

Home is where your heart mom is.. 🙂 
Ich glaube alle, die von zu Hause ausgezogen sind und mittlerweile alleine wohnen wissen, was ich meine wenn ich sage, dass zu Hause immer da ist, wo die Familie bzw. Mama ist.. Auch wenn ich meine Eigenständigkeit und Unabhängigkeit wirklich nicht missen mag und extrem gerne in München wohne – ab und zu ist es einfach schön, nach Hause in die Heimat zu kommen und sich ein bisschen verwöhnen zu lassen. Der Kühlschrank ist immer voll, man hat so viel Platz und kann sich nicht nur von Küche- zum Zimmer – zum Bad bewegen sondern durchs ganze Haus laufen und – das wichtigste: Egal wie lange man weg war: Zu Hause ist es auf eine angenehme Weise doch irgendwie immer gleich und vertraut..
Als ich vor einigen Wochen in Hamburg bei meiner Familie war um den Abiball meines einen Bruders zu feiern habe ich ihn mir direkt geschnappt und dazu verdonnert, ein paar Outfitbilder zu machen 😉 Hier also ein noch etwas kühlerer Look mit meiner neuen Lieblingstasche von fajour.com und meinem absoluten Lieblingsblazer vom Lookbookstore (den ich in Größe L bestellt habe und den ihr hier kaufen könnt). Bei Lilado Fashion Online gibt es übrigens einen ähnlichen Blazer.

Home is where your heart is..
Home is where your heart is..
Home is where your heart is..
Home is where your heart is..
Home is where your heart is..
Home is where your heart is..
Home is where your heart is..
Home is where your heart is..

I was wearing:
blazer: lookbookstore (buy here)
blouse: h&m
jeans: Gina Tricot (other outfits here and here)
bag: Pauline Pin ‚Jane‘ bag *thx to fajour
shoes: Pretty Ballerinas
necklace: *thx to mykitsch
rings: catbird and Argento
Shop my Look:

25 comments
  1. Ich komme auch immer wieder gerne nach Hause
    Tolles Outfit

    LG Lisa

    http://owlloveshopping.blogspot.de/

  2. Wunderschönes outift, ich kann dir nur voll und ganz zustimmen, du hast recht mit dem, was du sagst!
    Linnae xx

    http://www.linnaedesign.blogspot.com

  3. Schöner Post! Da sehen deine Haare richtig schön aus:)
    Auch das Kicht ist Super -perfekte Fotolocation halt!
    Liebe Grüße, Aileen 🙂

    http://hol-y.blogspot.de/

  4. B.

    Das sind wirklich sehr schöne Bilder!
    Ich stimme dir absolut zu. Ich bin zwar erst vor knapp einem Jahr ausgezogen, aber trotzdem vermisst man die Heimat immer wieder. Es ist immer schön wieder nach Hause zu kommen 🙂

  5. Anonymous

    Tolles Outfit! Größe L?! Manche Firmen spinnen… Obwohl ich bereits eine eigene Familie habe, genieße ich es immer noch sehr, zu meinen Eltern zu kommen. Ich kann das absolut nachvollziehen! 🙂

  6. Ira

    Cooler Blazer, schöne Fotos!!!! möchten wir einander folgen?

    iramalvinablogspot.de

  7. Schönes Outfit, ich mag die Tasche sehr gern 🙂

    welikewelove.blogspot.com

  8. Yeah, home is where your mom is. So true!

    funkyjoleisa.blogspot.ru

  9. Ahh wunderschöne Fotos! Ich liebe deine Jacke und Tasche!! 🙂

  10. Luisa, da gebe ich dir sowas von recht und habe dem eigentkich nichts mehr hinzuzufügen…..

    Lg

  11. du hast einfach so tolle haare!

  12. Das ist eine richtig schöne Tasche! Wie kommt es, dass du den Blazer in L bestellt hast? Wusstest du, dass der so klein ausfällt?
    Ich kann verstehen, was du meinst mit dem Zuhause, aber leider habe ich ein solches nicht mehr. Nachdem ich ausgezogen bin, sind meine Eltern in eine kleinere Wohnung gezogen, die sich für mich nie nach meinem Zuhause anfühlen wird. Es ist immer, als würde ich nur jemanden besuchen. Auch scheint es mir, als würden meine Eltern da nciht reinpassen…ganz seltsam. Ich finde das sehr sehr schade, obwohl ich verstehen kann, dass die alte Wohnung viel zu groß für die beiden allein war. Und obwohl ich meine Eltern sehr liebe, kommen wir nie länger als ein paar Stunden gut miteinander aus, deshalb kann ich auch sie allein nicht als mein Zuhause sehen. Jetzt mit dem Auszug und der gemeinsamen Wohnung mit meinem Mann, ist das mein „echtes“ neues Zuhause, wobei ich meinem alten schon ab und zu ganz leicht nachtrauern muss. Schließlich hat man so viel erlebt, in dieser Zeit früher, unter diesem Dach… 😉

    Liebste Grüße
    Daria von http://www.cinnamon-star.blogspot.com

  13. Oh ja, dass kenne ich auch nur zu gut. Wenn man „nach Hause“ kommt fühlt man sich so, als wäre man nie weggewesen. Finde dein Outfit sehr süß, besonders der Blazer gefällt mir gut.

    Liebe Grüße Kristina
    von Fashion-Beauty-by-Kristina
    PS: Auf meinem Blog kann man momentan ein paar Schuhe von Bershka gewinnen 🙂

  14. Zuhause ist es eben immer noch am schönsten. Ich wohne noch zuhause in meiner eignen kleinen Wohnung und kann mir noch gar nicht vorstellen diese Heimat zu verlassen! 🙂

  15. Schöne Bilder 🙂 Ich bin zwar nur vom schleswig-holsteinischen Vorort von Hamburg in die Stadt gezogen und bei Bedarf in 50 Minuten bei meinen Eltern, aber ich weiß genau, was du meinst. Wenn ich mal übers Wochenende dort bin, besonders bei gutem Wetter im Garten, ist es, als ob die Zeit still stehen würde.
    xo <3

  16. schönes Outfit! und voll süß, dass dein Bruder die Bilder gemacht hat!!!!!!!! http://www.frozenberries.blogspot.de

  17. sehr schöne schöne Bilder!

    foxysnzl.blogspot.com

  18. Die Fotos sind wirklich hübsch und sehen richtig sommerlich aus 🙂
    finde deine Haare auch einfach nur schön.

    Liebe Grüße.
    Luisa.
    http://luisafarbenfroh.blogspot.de

  19. Sehr schöne Fotos, das Licht ist echt toll! Die Tasche ist übrigens der Burner 😉
    http://www.betterbealive.blogspot.com

  20. schöner schöner Blazer.

    foxysnzl.blogspot.com

  21. steht dir wie immer super! du hast einfach geschmack 🙂

  22. Original location for these pics. Your look is very nice.

    http://www.martasfashiondiary.com/



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.