Anzeige / In Kooperation mit Dermalogica

Mein neues LipTreatment von Dermalogica gegen Lachfalten

Ihr Lieben, der Umzug aus der Mjunik-WG ist nun endlich abgeschlossen. Dan und ich packen sowie räumen täglich Dinge aus der alten in die neue Wohnung. Nebenbei produzieren und schneiden wir noch Videos für unseren Youtube-Kanal. Ein wahrer Kraftakt, doch die ganze Arbeit lohnt sich und wir sind bereits jetzt mega happy mit unserer Entscheidung für die Wohnung. Sobald alles fertig eingerichtet ist, wird es auch eine komplette Home-Tour für euch geben.

Der ganze Stress geht natürlich auch nicht so spurlos an meinem Aussehen vorbei 😀 Deswegen versuche ich mir so gut es geht zwischendrin auch kleine Pausen zu gönnen und kleine Beauty-Treatments einzubauen. Meine neueste Entdeckung ist das Nightly LipTreatment von Dermalogica. Ihr wisst, wie verrückt ich nach Lippenpflege bin und deswegen habe ich mich ganz besonders gefreut, dass neue Beauty-Produkt testen zu dürfen.

Gesagt, getan. Als ich für C&A in Düsseldorf war, hatte ich einen entspannten Abend ganz für mich allein. Die Chance habe ich natürlich gleich genutzt, um meine Haut ein wenig zu verwöhnen. Das Nightly LipTreatment ist keine gewöhnliche Pflege, sondern viel mehr eine Anti-Aging Nachtpflege für den gesamten Lippen- und Mundbereich. Speziell im Alter wird die sogenannte Nasolabialfalte (das kleine, senkrechte Stückchen zwischen Nase und Mund) etwas tiefer und ist nicht mehr zu 100% straff. Um diese Partie vor dem Alterungsprozess zu schützen, wurde diese reichhaltige Lippennachtpflege entwickelt. Sie wirkt straffend, regeneriert die gesamte Haut rund um die Lippenpartie und versorgt sie gleichzeitig mit Feuchtigkeit. Auch die Hautelastizität wird gesteigert und man beugt so den ersten Zeichen der Hautalterung vor.

Pflege für DIe trockene Mundpartie sowie Lippen

Das machte mich natürlich neugierig 😉 Und so habe ich das Nightly LipTreatment direkt nach der Reinigung meines Gesichts ausprobiert. Nachdem sämtliches Make-up entfernt war, habe ich 2-3 Mal „gepumpt“ bis die cremige, weiße Textur auf dem integrierten Massage-Applikator zu sehen war. Dann habe ich sie direkt auf meine Lippen selbst und die Hautpartie rund um den Mund in Kreisbewegungen aufgetragen. Klingt etwas komisch, aber mit dem kleinen Applikator lässt sich das Treatment wirklich kinderleicht und super angenehm einmassieren. Abschließend habe ich die Creme noch sanft mit meinen Fingern eingeklopft.

Das Gefühle war sehr angenehm und ich fand, dass sich die kleinen Trockenheitsfältchen, die manchmal um die Mundpartie zu sehen sind, verringert haben – was höchst wahrscheinlich an der Feuchtigkeit der Creme liegt. Der erste „Effekt“ war aber erst nach dem Schlafen zu erkennen bzw. vor allem zu spüren. Meine Mundpartie hat sich unglaublich weich und einfach gepflegt angefühlt. Falls ihr also ebenfalls unter einer trockenen Mundpartie und ersten Fältchen leidet, kann ich euch das Nightly LipTreatment wirklich empfehlen 🙂

Auf der Seite www.readmylipage.com könnt ihr mit eurem Handy, aus Spaß, auch ganz einfach per Aufrufen der Seite und einem Selfie euer aktuelles Lippenalter schätzen lassen! Für mich geht es jetzt zurück in meinen Kleiderschrank bzw. Zimmer, um die restlichen Billy-Schuhregale aufzubauen. Einen guten Start in die Woche wünsche ich euch! <3

Luisa
xx

8 comments
  1. liebe Luoisa, ich kann mir nur gut vorstellen wie anstrengend so ein großer Umzug ist, noch dazu, dass ihr ja alles Möbel neu kaufen musstet ;) ein bisschen Me-Time gegen den Stress hilft da sicher sehr gut und auch das ein oder andere Treatment gegen Falten. dass es sowas extra gegen die Fältchen um die Lippen gibt, wusste ich bisher gar nicht. coole Sache! ❤ Tina http://liebewasist.com

  2. Eve

    Hi Luísa, das klingt super interessant. Kannte das Produkt bisher noch nicht, könnte mir aber vorstellen, es mal auszuprobieren. Danke für den Tipp. Liebst Eve von http://www.eveblogazine.com

  3. Lisa Autumn

    Ahhh danke für die Empfehlungen liebe Luisa! xx Lisa | <a href="http://www.lisaautumn.com">lisaautumn.com</a&#062;

  4. Jedes Mal, wenn ich so etwas lese, fühle ich mich wie der ungepflegteste Mensch auf Erden! www.blogellive.com



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.