Life Update: Meine Zukunftspläne für die nächsten 2 Monate

achiever-rosa-pullover-rad-luisalion-interior    [show_shopthepost_widget id=“1468708″]

Zukunftspläne

Heute gibt es endlich mal wieder ein kleines Life-Update zum Thema Zukunftspläne und meinen derzeitigen Projekten, geplanten Reisen und Events. Da ihr mir mittlerweile ja wirklich auf vielen verschiedenen Plattformen folgen könnt und ich euch täglich auf Snapchat (luisaslions) und Instagram (luisalion) mit aktuellen Bilder, Videos und Infos versorge, geht die ein oder andere Information hier auf dem Blog sicherlich mal verloren.

Die Sache mit dem ‚Verlieben‘

Deswegen dachte ich mir, ich fasse euch hier einfach mal alles zusammen, was ich vielleicht auf youtube oder snapchat schon mal erwähnt habe und erzähle euch ein wenig von meinen Reiseplänen für die kommenden Monate. Wie ihr vielleicht schon in meinem Sydney – Eine Stadt zum Verlieben Blogpost gelesen habt, habe ich tatsächlich einen jungen netten Mann in Australien kennen gelernt, mit dem ich seit meiner Abreise aus Sydney täglich in Kontakt bin und nach langem überlegen, planen und Termine verschieben, in zwei Wochen noch mal besuchen werde. Eventuell mache ich zu dem ganzen Thema auch noch mal einen extra Blogpost, da ich weiß, wie sehr euch meine Männer-Geschichten interessieren und ich es selber noch nicht so ganz glauben kann, dass ich ENDLICH auch mal wen gefunden habe, mit dem einfach alles zu passen scheint und der mich zur Zeit mehr motiviert, als jeder andere Mensch auf diesem Planeten und mit dem ich am liebsten jede freie Minute (über whatsapp, iMessage oder VoiceMail) verbringen würde 😉 Ich muss gestehen, ich erkenne mich selber nicht mehr so ganz wieder und meine Freundinnen (vor allem X) ‚ärgern‘ mich schon die ganze Zeit, dass sie mich so gar nicht kennen und wie ich mich freue und wie süüüüüüüß ich doch wäre 😉

rosa_achiever_pullover_pastel_blumen_clip_in_extensions

Berlin und mein Start-Up

Aber mal kurz von Vorne: Gerade sitze ich in Berlin bei der lieben Jessy am Küchentisch und gehe mit ihr unseren Pitch (Präsentation) für unseren Termin bei Axel Springer morgen durch. Wir sind mit unserem Startup (eigentlich wollte ich noch nicht zu viel verraten, aber am Ende des Posts erzähle ich euch doch schon etwas mehr) eingeladen, uns für das Accelerator-Programm ‚Plug & Play‘ von Axel Springer zu bewerben. Wenn wir genommen werden, können wir 25.000 € für die Entwicklung unserer App und ein Büro in Berlin, sowie die Teilnahme an etlichen Events, Workshops und Networking Kontakte ‚gewinnen‘ bzw. gegen Prozente unserer Firma ‚eintauschen‘ (falls euch das Thema Startups, Gründung, Selbstständigkeit usw. interessiert, schreibt mir gerne einen Kommentar und ich mach dazu mal einen extra Blogpost oder auch ein Video). Morgen ist also der große Tag auf den wir lange gewartet haben und ich bin mehr als aufgeregt vor zwei verschiedenen Jurys auf Englisch unsere Idee zu ‚pitchen‘.

Wien und Our Clean Journey

Gestern Abend bin ich direkt aus Wien nach Berlin gekommen, wo ich ca. 9 Tage bei Julia war und mit ihr an unserer Firma Our Clean Journey gearbeitet haben und uns ein paar Dinge für neue Projekte und einige Veränderungen überlegt haben. Außerdem haben wir wahnsinnig viel Sport gemacht, viel gelacht und wir waren schön produktiv und konnten viel arbeiten und erledigen. Unsere Zukunftspläne für Our Clean Journey haben sich ebenfalls etwas geändert und so haben wir uns gegen ein zweites (Print-) Buch entschieden. Obwohl unser erstes Buch Clean Eating Starter wirklich wahnsinnig gut angekommen ist und gleich in die zweite Auflage ging, haben wir das Angebot für ein zweites Buch abgelehnt, da es sich für uns einfach nicht rentiert 🙁 Der Zeitaufwand vom letzten Buch war enorm hoch und auch bei den Rezepten hätten wir einige Sachen gerne anders gemacht oder gestaltet. Es war eine tolle Erfahrung und wir sind wahnsinnig dankbar für euer unzähliges Feedback, eure nachgekochten Rezepte, Bilder, Snaps und Kommentare, aber in Zukunft möchten wir lieber wieder alles alleine entscheiden. Daher überarbeiten wir gerade all unsere Ebooks und unsere Webseite und werden euch hoffentlich demnächst ein kleines Update liefern können 🙂

working-girl-home-office-girlboss-marmor-laptop-hülle-macbook

Von Hamburg nach Portugal

Und nun zu meinen Reise Zukunftsplänen: Ich weiß, dass man bei mir schnell den Überblick verlieren kann, wo ich mich gerade in der Weltgeschichte herumtreibe, da ich meine Orte so schnell wechsle, wie manche ihre Unterwäsche 😉 Heute bin ich wie gesagt noch in Berlin, am Mittwoch geht es schnell zurück zu meiner Familie nach Hamburg um Koffer zu wechseln, Wäsche zu waschen, Pakete abzuholen, zu packen und eigentlich auch noch Steuern zu machen (mal schauen, was davon ich wirklich alles schaffen werde) um dann am Donnerstag früh schon wieder zu verreisen. Ich wurde von der Sport Marke Brunotti auf ein ‚Stand-Up-Paddling und Yoga Retreat‚ nach Portugal eingeladen und habe mich dazu entschieden, Xenia mitzunehmen, sodass wir vorab noch zwei Tage Lissabon dranhängen, da wir dort beide noch nicht waren. Ich war generell noch nie in Portugal und freue mich unglaublich doll auf diesen kleinen Trip, da ich schon immer mal an die Algarve wollte und noch nie in meinem Leben Stand-Up-Paddling gemacht habe und ich mich immer freue andere internationale Blogger Kolleginnen kennen zu lernen 🙂

Zurück nach Australien

Nach fünf Tagen Portugal geht es dann zurück für einen Tag nach Hamburg, wo ich dann für ca. 7 Wochen ‚On-the-Go‘ packen muss. Denn am Mittwoch Abend geht es dann auch schon wieder für 12 Tage (mehr war zeitlich leider einfach nicht drin) nach Manly bzw. Sydney zu meinem Australier 😉 Da ich wegen der Zeitverschiebung erst Freitagmorgen ankomme, bleiben uns nicht mal genau zwei Wochen, aber ich freue mich einfach unglaublich doll meinen (derzeitigen) Lieblingsmenschen wieder zu sehen (ja okay, ich bin wirklich etwas ‚cheesy‘ seit ich ihn kenne) und hoffentlich noch etwas australische Sonne zu tanken 🙂 In den nächsten Tagen gehen übrigens auch meine Australien-Videos online (ich habe natürlich alles für euch gefilmt).

achiever-rosa_pullover_Zukunftspläne_luisa_lion

Dallas, Coachella und L.A.

Von Sydney geht es dann direkt nach Dallas, wo ich wieder auf Xenia und einige andere Blogger-Mädels stoßen werde, da ich dort erneut als Top-Seller von rewardStyle zur jährlichen Blogger-Konferenz eingeladen wurde. In Dallas werden wir dann voraussichtlich 3-4 Tage bleiben und von dort weiter nach Los Angeles fliegen, wo ich endlich wieder auf meine liebste Lina stoßen werde. Nach über einem halben Jahr werden wir uns endlich wieder sehen und konnten uns nach unserer kleinen ‚Auseinandersetzung‚ und Pause auch wieder zusammenraufen und freuen uns darauf, endlich wieder etwas Zeit in unserer geliebten Wahlheimat L.A. gemeinsam zu verbringen. Neben Sonne, Spaß und vielen schönen Momenten mit meiner ‚Sis‘ muss ich mich in Los Angeles aber auch um den Verkauf unserer restlichen Möbel kümmern und die ganzen Klamotten und Sachen, die wir noch in unserem Storage dort haben. Lina hat mittlerweile ein schönes Zimmer in einer WG gefunden und weiß selber noch nicht, wie lange sie nun in L.A. bleiben wird. Eventuell schaffen wir es im Spätsommer noch mal gemeinsam für eine längere Zeit in Los Angeles zu sein, aber ich denke das wird sich einfach zeigen und ergeben und da möchten wir jetzt beide noch nicht zu viel planen und einfach schauen, wie es das Schicksal so mit uns und unserer Lieblingsstadt meint 🙂 Ich freue mich auf jeden Fall mindestens genauso sehr auf L.A. und Lina, wie auf Sydney und den Mister! Außerdem geht es für uns natürlich wieder nach Palm Springs zum diesjährigen Coachella Festival, denn so ein tolles Line-Up und Event können wir uns einfach nicht entgehen lassen 🙂

fifi-hund-luisa-our-clean-journey-interior

Femlite

Von Los Angeles geht es dann eventuell noch nach Miami mit Xenia und ansonsten wieder Richtung nach Hause, sprich Hamburg oder Wien. Da bin ich mir noch nicht so sicher, da ich gerade noch keine speziellen Aufträge bzw. Events habe für den Zeitraum ab Mai – aber ich bin mir sicher, dass sich wieder die ein oder andere spannende (und spontane) Gelegenheit ergeben wird – so wie eigentlich immer in meinem Leben. Und dann ist da natürlich noch Femlite. Anfangs nur eine Idee, dann eine Vision und nun hoffentlich endlich bald ein richtiges Startup mit Büro und einem motivierten Team in Berlin. Ich werde euch natürlich noch mal in einem extra Post und Video erklären, wobei es sich bei Femlite genau handelt. Soviel darf ich euch aber schon mal verraten: Ich mache diese App, weil ich sie selber nutzen möchte, weil ich euch motivieren möchte und unsere tolle Community von starken Frauen (zweideutig!) weiter ausbauen will. Wenn ihr mögt, könnt ihr uns natürlich gerne schon mal auf Instagram und Facebook folgen – ansonsten wartet einfach ab, bis wir euch mit Femlite Bildern und Videos überschwemmen 🙂 Falls ihr selber aus dem Startup Bereich kommt oder jemanden kennt, der gerne etwas mitgründen würde oder einfach eine tolle CTO wäre, könnt ihr mir gerne jederzeit eine Email mit eurem kleinen Lebenslauf an luisa@femlite.com schreiben 🙂 Wir sind immer auf der Suche nach erfahrener, motivierter und ambitionierter Unterstützung und ein paar mehr Girlbosses 😉

In diesem Sinne – wünscht uns Glück für unseren Pitch und ich hoffe, ich konnte euch mit meinem kleinen Life-Update und meinen derzeitigen Zukunftsplänen etwas Licht ins Dunkle bringen und euch motivieren, niemals aufzugeben und eure Träume zu verfolgen – egal wie schwer und unerreichbar sie manchmal auch zu sein scheinen. WE CAN DO THIS, because who run the world? GIRLS! #girlboss

rosa_girlboss_becher_cup_pink_herz_tattoo

Wo gibt’s was?

PS: Der Girlboss Becher ist übrigens (sowie die Möbel und Wohnung auch) von Julia und soweit ich weiß, gab es den mal bei Urban Outfitters! Dort habe ich ihn leider nicht mehr gesehen, dafür aber einen sehr ähnlichen Becher, der mindestens genauso cool ist 😉 Den ‚achiever‘ („Erfolgsmensch“) Pullover kennt ihr sicherlich von dem ein oder anderen Snap von mir und er ist aus meiner eigenen Capsule Collection mit Rad und wirklich wahnsinnig bequem und kuschelig (ich habe ihn in M genommen, da ich es mag, wenn solche Kuschel-Pullover etwas locker sitzen) und mit dem Code ‚LUISA20‘ bekommt ihr 20% auf die komplette Kollektion von Rad, also nicht nur meine Kollektion! Meine Haare sind natürlich (leider) nicht über Nacht gewachsen und ich trage Clip-In Extensions, die ich mir irgendwann mal hier auf Amazon bestellt habe und in Wien einfach mit zu meiner Friseurin meines Vertrauens genommen habe, um sie meinem derzeitigen Haarton anzupassen. Die Decken hat Julia aus verschiedenen Läden in Köln und Ikea soweit ich weiß und falls ihr sonst noch Fragen bezüglich Produkte auf diesen Bildern habt, sagt gerne Bescheid 🙂 Die Knuckle Ringe die ich trage sind übrigens von Adornmonde und Astrid & Miyu und die silberne Worldmap Kette ist aus meiner eigenen Schmuckkollektion mit Stilnest (zu der es Ende März auch wieder ein paar Neuigkeiten gibt, also bleibt gespannt) 😉 PS: Das #girlboss Buch kann ich euch übrigens sehr empfehlen, ist ein tolles Buch für Mädels, die keine Angst vor Herausforderungen haben und gerne ihre eigene Firma gründen möchten.

[show_shopthepost_widget id=“1468708″]

67 comments
  1. Julia

    Deine aktuelle Haarfarbe sieht auf diesen Fotos noch schöner aus als eh schon!!! Es fällt wirklich auf, was für eine tolle Qualität die Bilder aus Wien mit Julias Kamera haben! 🙂
    Und vielen vielen Dank, dass du deine Make-up Routine auf Snapchat gezeigt hast! Ich verwende seitdem auch den grünen Kanal, weil ich auch grüne Augen hab! Kommt auch wunderschön rüber bei den Bildern in diesem Blogpost, wie schön der deine Augen betont 😉 <3

  2. Marie

    Hi Luisa,
    mich würde mal interessieren, wie deine Famile mit deiner ganzen Reiserei und Abstinenz umgeht.
    Du bist ja wirklich sehr selten (und wenn dann nur kurz) bei deiner Familie, fehlt dir diese oft? Weiß deine Famile immer wo und wann es für dich hingeht? Vermissen sie dich sehr, oder sind sie dran gewöhnt, dich nicht so oft zu sehen?
    Oder bist du generell nicht so ein Familienmensch und eher ein Freigeist?

    • Hihi ich glaube meine Familie kennt mich nun lange genug und ist es nicht anders gewohnt und komischerweise sehe ich sie seit ich so viel Reise und unterwegs bin sogar mehr, als die fünf Jahre, die ich in München gelebt habe! Aber manchaml wissen sie tatsächlich nicht, wo ich gerade bin, weil sich bei mir so schnell was ändern kann und ich auch nicht immer sofort Bescheid sage 🙂 Ich bin total der Familienmensch aber mir reichen ein paar Tage hier und da und das Wissen, dass sie mich lieben sowie ich sie liebe 🙂

  3. Wow, das sind ja tolle Pläne! Ich freue mich sehr für dich, dass bei dir gerade vieles so super läuft. Beruflich UND privat ;D (Zumindest hört es sich sehr stark danach an 😉 ) Ich persönlich bin auch gespannt auf Femlite… Euer Vorstellungsvideo war auf jeden Fall schon mal viel versprechend 🙂
    Im Moment lese ich das Buch #girlboss und kann dir nur zustimmen! Es ist wirklich motivierend und ich entdecke oft Sätze, die so wahr und von großer Bedeutung sind. Die einzelnen Kapitel regen zum Nachdenken an, was man im eigenen Leben erreichen möchte und wie man diese Ziele dann auch erreichen könnte.
    Alles Liebe,
    Celine
    http://ceyourgoals.com

  4. So ein toller Post!!!

    thedaydreamings.blogspot.com

  5. Deine Pläne klingen ja mal richtig cool! Mensch, kommst du viel rum. Du gehst aufs Coachella? Wie GEIL ist das denn bitte? Da will ich schon seit ich das Festival kenne mal hin.
    Wie süüüüüß (:D), das mit dir und deinem Australier. Ich wünsche euch ganz viel Glück und Spaß in Australien. <3

    Ganz liebe Grüße,
    Krissisophie von the marquise diamond
    http://themarquisediamond.de/

  6. Toller Post!
    Du schreibst immer so schön erfrischend 🙂
    Uuuund ich freue mich natürlich schon sehr auf deine „Weltenbummler“ Snaps
    achja und auf Neuigkeiten von Femlite natürlich auch 😉

    Liebe Grüße
    Kim http://www.messandmore.com

  7. mega Blogpost!!!! Ich lese deine Einträge sooo soooo gerne! Deine inspiration und motivation ist der Hammer!!
    Bleib so wie du bist!! <3

    Liebe Grüsse

    Trisha

  8. Super Post liebe Luisa – so sympathisch & ehrlich geschrieben – das bewundere ich wirklich an dir!
    Ich hoffe dein Traum mit der App geht in Erfüllung und bin schon sehr gespannt darauf 🙂
    xx marie
    http://www.highheelsandsnapbacks.at

  9. Ein sehr gut geschriebener Beitrag ! Es macht Spaß deinen Text zu lesen und man möchte am liebsten noch mehr erfahren. Ich wünsche dir viel Glück mit deinem Australier und das du deine Ziele so umsetzten wirst, wie du es dir vorstellst ! 🙂
    Liebste Grüße
    Marie

    http://www.whatiwearinlondon.com

  10. ich musste grad so *schmunzeln* du telefonierst nicht gern!? langsam denke ich das hat was mit dem sternzeichen zu tun 🙂 ich habe mein handy echt viel und oft in der hand, aber ganz bestimmt nicht um damit zu telefonieren! never never never 🙂 also, danke fürs schmunzeln. schönen tag und grüße aus wien, Karin

  11. Wow Luisa, dein Leben ist im Moment wie ein Feuerwerk – aber im positiven Sinne! So viele tolle Dinge passieren gerade bei dir und ich freue mich darüber, dass wir dich 1. bei diesen Erlebnissen begleiten dürfen, du 2. einen „Lieblingsmenschen“ gefunden hast und 3. dass du so unglaublich glücklich und zufrieden wirkst!
    Ich hoffe euer Termin ist gut gelaufen!
    liebe Grüße
    Jenny

  12. Schöner Post 🙂 Freu mich schon auf alle Fotos und künftigen Blogbeiträge :))
    http://thehappyvegangirl.com

  13. Interessanter Beitrag. Ich mag es ja immer wenn man seinem Blog so etwas sehr persönliches gibt und die Leute auch mal an Plänen und Gefühlswelt teilhaben lässt.

    Alles Liebe
    Tess

    http://www.tessis-world.com

  14. Ich freue mich wirklich sehr für dich, dass es momentan sowohl beruflich als auch privat sehr gut für dich läuft und ich wünsche dir eine wundervolle Zeit in Sydney <3

    Liebste Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  15. Das klingt alles ziemlich perfekt 🙂 Portugal wird Euch sicherlich super gefallen – ich bin diesem Land absolut verfallen. War gerade im Februar erst wieder da.
    Wünsche Dir ereignisreiche und wunderschöne Monate und freue mich, dass Du uns alle daran teilhaben lässt 🙂
    Sonnige Grüße (kaum zu glauben!!) aus Hamburg 😉
    Sophia
    http://miss-phiaselle.com/

  16. Sara

    Ich bewundere dich sehr für deine Arbeit auch auch spontane und lockere Art mit Situationen umzugehen.
    Auch wenn es sicherlich nicht immer so einfach ist wie es aussieht. Seit du eher ein Lifestyle Blog geworden bist lese ich dich viel lieber. Klar sind Shopping-Hauls auch interessant und 1-2x eine teuere Tasche ist auch ok, aber deine Reisen, Projekte – das was DU erreichst, finde ich tausend Mal interessanter!! Weil das bist wirklich du, DEIN Erfolg.

    Ich freue mich in Zukunft auf viele Ebooks (die ruhig auch etwas kosten können wenn Preis x Leistung stimmt), viele Reiseberichte und Einblicke in dein Leben. Und dir wünsche ich, dass du weiterhin erfolgreich bist in den Dingen die du gerne machst. Denn erfolgreich sein, heisst oft auch einfach nur; das zu tun auf was man Bock hat und das durchzieht und für sich selber „gut“ macht. Und richtig erfolgreich ist man erst wenn man glücklich ist, mit dem was man geschaffen hat. Sonst kann man noch so erfolgreich sein.. Weiter so! #Girlboss

    • Was für ein wunderschöner und lieber Kommentar Sara! Vielen Dank für deine süßen unterstützenden Worte das bedeutet mir wirklich viel und freut mich sehr 🙂 #Girlbossing

  17. Greta

    Wahnsinn, wie viel positive Energie mit diesem Post rüberkommt! Mehr davon 🙂
    Bitte ein gaaaanz langes follow me around von Coachella 🙂
    Ein Post/Video zum Thema Startup finde ich auch interessant.

    Grüße von Greta

    https://fashionsforest.wordpress.com/

  18. Schön dass du mal wieder Glück in Sachen Männern hast 🙂 Wurde ja auch langsam Zeit. Und ich freue mich jetzt schon auf deine „Männergeschichten“ 😉

    • Hihi danke! Ja wurde echt mal Zeit ich hatte zwar eigentlich echt damit abgefunden aber schöner, wenn ich dem ganzen nun wieder positiv gegenüber stehe und weiß, dass es da draußen (irgendwo auf der Welt manchmal eben auch am anderen Ende) den einen perfekt passenden Partner gibt auf den es sich lohnt zu warten 🙂

  19. das klingt nach einer ganzen Menge toller Pläne für deine nächsten zwei Monate, liebe Luisa!
    ich freue mich total, wenn du uns auch durch diese zeut wieder mitnimmst – denn deine Vlogs schaue ich tatsächlich jedes mal … auch weil ich mich mich immer ein gutes Stück weit darin wieder erkenne!
    ich freue mich total, dass du nun deinem privaten Glück so nah bist … und wer weiß, vl klappt ja auch das bei mir demnächst?! bisher schien mein privates Glück jedenfalls immer mit deinem gleichzuziehen 😉

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

  20. Ich freue mich schon auf eine weitere Geschichte über den Australier <3

    xx Tschok | http://www.thedetsornfactory.com

  21. Das sind wirklich super toller Pläne und ich finde es toll das es momentan so gut für dich läuft.
    Liebe Grüße Lisa <3
    http://hellobeautifulstyle.blogspot.de/
    https://www.youtube.com/channel/UCPoU_ebFxQsjhAwy8bjlPiA

  22. Ich liebe deine Posts und bin immer ganz neugierig, wenn neue Erlebnisse und Zukunftspläne online kommen 😀
    Auf jeden Fall wünsche ich dir ganz viel Spaß mit deinem Mister in Sydney – bin gespannt auf deine Erzählungen 🙂

    Liebst,
    Vicky

    http://Fashiondiiary.com

  23. Wow, das hört sich doch toll an! Und die „Sache“ mit deinem Australier ist doch super süß und einfach aufregend. Verliebtsein ist schön.
    Oh und Portugal wird dir bestimmt gefallen. Wir haben uns mächtig in Lissabon verliebt- ihr müsst unbedingt den Stadtteil Alfama besuchen! Gott es ist so schön da <3
    Wenn du willst, kannst du hier gerne schon schauen: http://the-travelogue.com/warum-wir-uns-in-lissabon-verliebt-haben/
    Ansonsten viel Spaß bei dem, was demnächst so ansteht!
    xx Anna & Vanessa

  24. Katharina

    Liebe Luisa,
    so ein toller Post, hört sich wahnsinnig spannend an und ich bin schon sehr gespannt wie sich alles entwickelt – sei es mit deinem Australier oder Femlite- ich drücke dir ganz doll die Daumen! 🙂
    Übrigens finde ich, dass deine Posts sich immer so schön fluffig lesen lassen, finde ich persönlich wichtig

    Nun zu meiner eigentlichen Frage (ich bin eher eine stille Leserin/Zuschauerin und das nun wirklich schon laaange)
    Mich würde interessieren wie du und Lina immer zu den Coachella Tickets kommt, ich träume schon seit Jahren und es steht ganz oben auf meiner Bucketlist, aber irgendwie bin ich der Meinung, dass man aus Deutschland da schwer ran kommt. Ich würde mich super freuen wenn du mir diesbezüglich einen Tipp geben könntest.

    Liebste Grüße aus Heidelberg

  25. Ahhh, wenn ich schon höre das es für dich bald nach LA geht könnte ich einfach in den Flieger gehen und an den schönsten Ort überhaupt fliegen (; LA ist einfach eine tolle Stadt!

    XOXO Ally von „AllyShiny“
    [allyshiny.blogspot.de]

  26. Das zu lesen macht mir richtig (für dich) Vorfreude! Besonders auf Videos und Posts aus Portugal – da ich da im Herbst hin möchte – und LA – da ich die Stadt liebe und es so schön finde, dass du Lina wiedersehen wirst – freue ich mich!
    2016 scheint bisher echt dein Jahr zu werden, super und motivierend! <3
    Liebe Grüße,
    Franzi
    https://franziefliegt.wordpress.com/

  27. Klingt nach einer sehr spannenden Zukunft! 🙂 Ich wünsche dir nur das Beste, denn du bist immer eine tolle Motivation und ein super Vorbild!
    Liebste Grüße
    Andrea von http://www.chapeau-blog.de

  28. Was für ein toller Post! Ich drücke dir für den Pitch beide Daumen, aber du machst das schon 🙂
    Liebe Grüße
    Elisabeth

  29. NINA

    So, dann bin ich ja jetzt auch wieder up to date!
    Zwar ist in deinem Leben immer sehr viel los und wenig beständig, aber besser als langweilig, oder? 🙂
    Ich freue mich besonders auf deine Eindrücke von den nächsten Reisezielen, die du geplant hast.

    Liebst,
    Nina von http://www.ninaconinaco.com

  30. Wow. Das ist ja der Wahnsinn, was bei dir in nächster Zeit ansteht, allein von dem ganzen „Kontinent-Wechsel“ kommt einem das so vor als wären es weit aus mehr als nur 2 Monate. Ich bin sehr gespannt auf deine ganzen Eindrücke, Videos, Bilder und Posts. Ich freue mich sehr und beneide dich, wie du es schaffst für so eine lange Zeit Koffer zu packen.. Respekt!
    Ich wünsche dir viel Spaß
    LG Antonia

  31. L&A

    Juhu, endlich mal wieder ein Update!
    Vor allem, dass es für dich in Sachen Liebe gerade so super läuft freut mich total, ich wünsche euch beiden ganz viel Glück weiterhin!

    Xx
    L&A
    http://www.lawayoflife.com

  32. Immer auf Trab, Luisa. Ich muss gestehen, dass du mir immer sympathischer wirst (vielleicht „kannte“ ich dich vorher einfach noch nicht so gut davor) und ich mich sehr für dich freue!
    Mich würde der Start-Up Artikel sehr interessieren, da ich in der Richtung auch studiere (Marketing und New Business halt, haha) und man in Berlin sowieso früher oder später mit Start-Ups in Berührung kommt. 😉
    Genieß deine Zeit in Portugal und Australien, LA und auf dem Coachella. Zeit ist wirklich das wertvollste überhaupt.

  33. Dein Plan für die nächsten Monate ist ja wirklich ziemlich vollgepackt. Aber es klingt alles so interessant, das ich gespannt bin, was du dann alles von den Trips erzählst.
    Viele Grüße Bianca

    http://ladyandmum.blogspot.de

  34. Wow, deine Pläne klingen ja wahnsinnig gut! So viel zu reisen wär mein absoluter Traum. Solange ich aber noch Vorlesungen habe, verschiebe ich meine Reisen lieber auf das Wochenende 🙂
    Alles Gute für dich und „deinen Australier“! 😀

    Liebste Grüße,
    Chrissy | http://www.arosegoldworld.wordpress.com

  35. Svenja L.

    Liebe Luisa,
    ein toller Post – ganz natürlich und „echt“. Das macht dich aber auch aus, du lässt „fremde“ Menschen an vielem teilhaben, das macht dich irgendwie greifbar für mich als Leser , aber auch sehr verletzlich. Und das ist mutig. Mutige und herzliche Menschen braucht die Welt!
    Ich wünsche dir eine tolle Zeit in Sydney und auch wenn wahrscheinblich alle „darauf brennen“ live dabei zu sein – leg das Handy weg und genieße den Moment. Denn egal was daraus mal wird – vielleicht wird es ja DAS DING – der Moment zählt.
    Ich weiß zwar nicht, was genau dein Start – up machen wird, aber JA MAN!
    Ich sage nur eines: WHO RUN THE WORLD??? YES !

    Grüße aus dem hohen Norden
    Svenja

  36. Ich mag dein Tattoo! 🙂 voll süß!

  37. Ich finde es immer so interessant zu sehen wo du als nächstes sein wirst – freut mich, dass du so glücklich mit deiner Entscheidung bist 🙂 Ich bin wirklich gespannt wie die Arbeit an deiner App weiterlaufen wird 🙂

    x Lilli | http://www.LilliFerreira.com

  38. Das klingt ja richtig toll! Ich bin so gespannt wie das mit deinem Australier weiter geht du musst uns davon unbedingt berichten! Ich wünsch dir ganz viel Spaß in Portugal und danach in Australien! Mal sehen was dann noch so kommt.
    Liebe Grüße
    http://www.janinewx.blogspot.de

  39. Schöner Post! Ich wünsche Dir viel Spaß und Erfolg bei all den Dingen, die Du vor hast! 🙂
    Liebe Grüße,
    Carina von http://www.lovespreadingfriends.wordpress.com

  40. Madeleine

    Liebe Luisa,
    ich freu mich wirklich riesig für dich, dass es momentan alles super bei dir läuft und drücke die Daumen. Für die Männersache und für das Start-up. 😉 Freue mich bald hoffentlich mehr zu lesen.

    Liebe Grüße
    Madeleine
    http://maracujabluete.com/

  41. Anonymous

    mich würde interessieren woher deine Freundin das Sofa hat auf den Fotos?!

  42. Wirklich tolle Pläne! Wünsche dir viel Spaß dabei und dass alles so verläuft wie du es dir vorgestellt hast . 🙂
    Und natürlich unendlich viel Glück euch beiden, du hast es mehr als nur verdient! <3

  43. Wirklich tolle Pläne! Wünsche dir viel Spaß dabei und dass alles so verläuft wie du es dir vorgestellt hast . 🙂
    Und natürlich unendlich viel Glück euch beiden, du hast es mehr als nur verdient! <3

  44. Sehr tolle und inspiriende Pläne! Wünsche dir viel Spaß dabei und dass alles so klappt, wie du es dir vorstellst! 🙂
    Und euch beiden wünsch ich auch alles Glück der Welt. Man sieht dir auf Snapchat an, wie glücklich du bist. Wenn es jemand verdient hat, dann du! <3

  45. Luuuuisa, bitte wieder mehr Beiträge auf dem Blog! Nicht nur Snapchat 😀
    Ich hab hier schon länger nicht vorbeigeschaut und folge dir hauptsächlich auf Instagram, vor ein paar Tagen habe ich diesen Artikel hier gelesen und komme jetzt endlich dazu, dir was zu schreiben!

    Also zuallererst: Mensch Mädel, du suchst dir grad auch die Liebe am anderen Ende der WELT 😀 😀 😀 Aber ganz ehrlich, das ist doch auch super schön und ich freue mich wahnsinnig für dich! Nicht, weil ich denke, dass Single sein shit ist und du davor unglücklich warst – sondern weil ich weiß, dass wenn du den richtigen Menschen an deiner Seite hast, der dich verstehst und mit dir mitzieht, alles noch besser werden kann! Du machst immer dein Ding und das bewundere und bestaune ich sehr an dir. Mit dem richtigen Mann an deiner Seite kannst du dich aber auch mal fallen lassen oder gemeinsam an einem Strang ziehen und das wünsche ich dir von ganzem Herzen!

    Deine Pläne hören sich fantastisch an, auch wenn sie ein wenig chaotisch und nicht ganz klar sind und du bestimmt noch das ein oder andere umschmeißen wirst. Aber hey, so lange du jung bist, Erfolg hast, Spaß hast und gute Energie versprühst, muss das Leben auch nicht in festen Bahnen verlaufen! Für mich wäre das glaube ich nix und es gibt sicher viele die das sagen. Aber solange du dich gut dabei fühlst, ist das die Hauptsache.

    Ich drücke dir für alles die Daumen!
    Grüße aus deiner alten Heimat München
    Julia | notyourcomfortzone.com

  46. Wow Luisa, das freut mich so für dich ! #läuftbeidir

    Ich habe auch gerade mein zweites Start Up Moments Bakery mit meiner Mama gegründet und wir haben noch sooo viel vor!

    Ich finde es so toll wie du andere inspirierst und nehme mir daran auch immer ein Beispiel. Mach weiter so <3

    Dajana – http://www.DajanaSain.com

  47. Liebe Louisa,

    seit längerer Zeit habe ich mich mal wieder ein wenig durch deinen Blog geklickt und wollte dir mal einen Kommentar hinterlassen. Ich freue mich wirklich sehr für dich, dass du ein so erfolgreiches Business kreiert hast und dabei sogar mehr als nur ein Standbein aufgebaut hast. Für all deine Leser und Fans bist du sicher eine riesen Motivation und Inspiration (und auch ein wenig ein Workaholic, wenn ich mir das so anschaue 🙂 ).

    Vor ein paar Jahren fand ich es zum Beispiel immer etwas schade, wie viele Tippfehler in deinen Posts waren und dass die Fotos unscharf waren. Davon ist keine Spur mehr, und deine Texte lesen sich super – sympatisch und ehrlich.

    Ich drücke dir die Daumen, dass alles für dich weiterhin so super läuft, im Business und privat!

    Das wollte ich nur mal sagen, Hut ab! ♥

    Liebe Grüße aus München,
    Conny

    • Hey Conny, vielen lieben Dank das ist echt nett von dir und freut mich, dass du meine Verbesserungen auch bemerkt hast 🙂 Ab und zu schleichen sich – gerade bei langen Texten – zwar immer noch ein paar Fehler ein, aber meine Bilder sind tatsächlich viel besser geworden und ich gebe mir um einiges mehr Mühe und verstehe, wenn Leute sagen, dass es mein Job ist und ich darauf mehr achten muss 🙂

  48. Ich wüsste super gerne etwas über Startups, Geschäftsgründung etc.! Würde mich sehr freuen darüber von dir zu lesen! Lese so gern deine Artikel. 🙂

Switch to the English version


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.