Anzeige / in Kooperation mit Otto

Weihnachtsessen mit praktischem Tischgrill – Erfahrungsbericht

Vor Kurzem hatten Dan und ich eine interessante Unterhaltung über Weihnachtstraditionen und vor allem die vielen leckeren Gerichte, die dabei nicht fehlen dürfen. Raclette/Tischgrill, Fondue, Fisch, Gans, Weihnachtsschinken: Ich habe ihm erzählt, welche Speisen an Heilig Abend hier bei uns in Deutschland so auf den Tisch kommen und er war fast ein wenig schockiert. Er konnte es einfach nicht glauben, dass wir traditionell keinen Truthahn essen! 😀

Doch ich konnte ihn dann schnell für unsere traditionellen Weihnachtsgerichte begeistern. Nicht zuletzt wegen unseres neuen Tischgrills von Tefal, den ich von Otto erhalten habe. Ihr wisst ja, wie gerne ich gegrilltes Gemüse und generell mediterrane Gerichte mag. Deswegen hatte ich eines schönen Abends die Idee, frisches Grillgemüse mit Bratkartoffeln zu servieren.

Ich hatte davor fast noch nie ein schönes Abendessen für uns beide gekocht. Oft ist es nämlich schwierig ein Gericht zu finden, da Daniel sehr gerne Fleisch ist und ich ja so gar nicht. Hier konnte ich beides gut kombinieren und habe die Beilagen ganz einfach mit einem frischen Lachs ergänzt  – so waren wir beide zufrieden (und satt) 🙂

INTELLIGENTER TISCHGRILL: PER APP DIREKT ZUM WUNSCHGERICHT INKLUSIVE REZEPT & ZUTATENLISTE

Damit die Zubereitung nicht ganz so lange dauert, habe ich die Kartoffel im Ofen bei 200’C ein wenig vorgegart. Dann wurden sie in etwas dickere Scheiben geschnitten und in den Grill gelegt. Anschließend habe ich die geschnittenen Zucchini ebenfalls in unseren „intelligenten“ Tischgrill gelegt. Die Grilltemperatur passt sich nämlich ganz automatisch an und Sensoren bestimmen anhand der jeweiligen Dicke die optimale Zubereitungsdauer des Grillguts. Kein Wunder also, dass auch der Lachs wirklich perfekt und auf dem Punkt durch war.

Außerdem gibt es voreingestellte Grillprogramme und eine Auftau-Funktion. Für alle, die so wie ich mit Kopf oft wo anders sind, sind auch die Signale und die bunten Lämpchen perfekt – falls ihr euch gefragt habt, warum das Gerät so bunt ist 😉 Sie zeigen an wie lange es noch dauert etc. Mein persönliches Highlight ist jedoch die dazugehörige App: Mit dieser könnt ihr euch im Handumdrehen leckere Inspirationen, Rezepte und die dafür benötigte Zutatenliste anzeigen lassen. Zugegeben, das Reinigen der Platten macht nicht ganz so viel Spaß. Aber das ist ja bei jedem Grillgerät der Fall… Insgesamt kann ich euch den Tischgrill von Tefal aber empfehlen.

Zu trinken gab es übrigens selbstgemachten Punsch! Für meinen ersten Versuch, das beliebte Getränk nachzukochen, ist er wirklich ganz schön gut geworden. Zimtstangen und Orangenstücke inklusive. Rezepte hierfür gibt es richtig viele im Internet. Ich habe eines der einfacheren genommen. Seid ihr ein Fan von Früchtepunsch? Und was kommt bei euch zu Weihnachten eigentlich auf den Tisch? <3

Eine schöne Weihnachtszeit euch!!
Luisa xx

 

7 comments
  1. so eine Tischgrill stelle ich mir auch wahnsinnig toll und paraktisch vor – perfekt für eine gemütliche Dinnerrunde zu Weihnachten oder Silvester 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

  2. Anna Biermann

    Ach cool vielen Dank für deine Review darauf hatte ich gewartet habe schon länger überlegt den zu kaufen und wie zufrieden bist du mit den WMF Töpfen?

    LG Anna

  3. Das ist ja mal cool. Davon habe ich noch nie etwas gehört. Das mit den Sensoren ist super praktisch. Bei uns gibt es oftmals Raclette und leckeren Wein.

    xx Franzi 🙂

  4. Tetyana

    Liebe Luisa,
    das ist wirklich ein schöner Post! Wir haben den gleichen Grill nun bereits seit Monaten und sind sehr begeistert! Ich würde echt nicht mehr darauf verzichten wollen, insbesondere für schöne Grillende mit Freunden auf der Terrasse (einen Kohle-Grill dürfen wir in unserem Gebäude nämlich nicht verwenden). Die Zubereitung ist wirklich schnell und die Gerichte sind immer auf den Punkt gegart 🙂

  5. Eva W.

    Schöner Post Luisa! 💕 Wo sind denn die Tassen her, die sind total schööön 🎀



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.